Willkommen auf unserem Kanzleiblog. Hier werden in regelmäßigen Abständen spannende Beiträge aus den Bereichen Steuern, Finanzen und dem Kanzleialltag geteilt.

Ausbildung zu Mediatoren

Immer wieder haben wir in unserem Berufsleben mit Konflikten zu tun. Sei es der Streit zwischen Gesellschaftern eines Unternehmens, Generationenkonflikte zwischen Unternehmensgründer und seinen Nachkommen oder aber die Auseinandersetzung mit der Finanzverwaltung im Rahmen der Betriebsprüfung. Diese Tatsache hat unsere Kanzleiinhaberin Silke Schneider dazu bewogen, den Umgang mit Konflikten professionell anzugehen und eine Ausbildung als Mediatorin abzuschließen.

Sonderlotse Wirtschaftshilfe November

Mit der sog. „Novemberhilfe“ will der Staat die negativen Folgen der angeordneten Schließung von bestimmten Betrieben und Einrichtungen im November abfedern. Die Berechtigten sollen wie bereits berichtet bis zu 75 % ihres Novemberumsatzes 2019 erstattet bekommen. Eine Sonderregelung gibt es für Restaurants – siehe unten.

Die Leseoptimistin - Buchbesprechungen für Steuerberater

"Stark in stürmischen Zeiten." Die Kunst, sich selbst und andere zu führen

Investieren in den Jahren 2020 und 2021 lohnt sich

Die Corona-Pandemie hat unsere Wirtschaft in weiten Teilen des Landes lahmgelegt. Logische Konsequenz ist, dass Neuanschaffungen erst einmal zurückgestellt werden. Dies wiederum führt zu einer weiteren Abschwächung der Konjunktur.

Betriebsausflug der etwas anderen Art

Corona hat auch uns sehr beschäftigt und unseren Büroalltag über den Haufen geworfen. Leider konnte auch das für dieses Jahr geplante Sommerfest nicht stattfinden. Um unseren diesjährigen Betriebsausflug veranstalten zu können, haben wir uns für ein OutdoorEvent entschieden.

Lotse 2020

Lehren aus der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat uns weiter im Griff. Der zweite „Lock down light“ legt mal wieder teilweise die Wirtschaft lahm. Auch wenn man nicht unmittelbar betroffen ist. Die Auswirkungen sind für alle spürbar. Und dies wird sicher auch im kommenden Jahr so sein. Wie geht man nun mit der Tatsache um, dass Corona uns noch länger begleiten wird?